Browsed by
Kategorie: Argentinien

Ruta 40 – Valdez

Ruta 40 – Valdez

Riesige Wolken, von unten rot, in allen Schattierungen. Über hohen Bergen. Ein grünes Tal, Bäume, ein Fluss. Ich bin in einer andere Welt gelandet. Gleich kommt die Sonne hoch. Ja, ich bin im Andenvorland. Der Bus hat mich hierher gebracht. Einmal quer über den Kontinent. Keine 37 Grad im Schatten mehr, kein Gegenwind aus SW. Aber ich hatte es ja auch so gewollt. Die Größe Argentiniens und die unendliche Weite der Pampa wollte ich fühlen, erfahren. Und das habe ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie im Flug nach Patagonien

Wie im Flug nach Patagonien

Nur hoch oben fliegen ist schöner. Wie im Flug bin ich heute nach Patagonien gekommen und weiter bis Viedma. Sehr heiß bei 36 Grad, war aber meist guter Rückenwind. Gegen Mittag über den Rio Grande, jedoch nur ein kleiner Fluss. Damit bin ich in Patagonien angekommen. Die Landschaft ist halt ziemlich flach und eintönig. Manchmal ein paar Bäume oder ein Gehöft. Nach Sonnenuntergang kam ich erst in Viedma, am Rio Negro, an. Der Fluss ist ein bisschen breiter, mit Uferpromenade,…

Weiterlesen Weiterlesen

Westernkulisse

Westernkulisse

Noch so ein heißer Tag mit 37 im Schatten. Der Ort ist hässlich, heiß und langweilig. Geeignet als Kulisse für Western in der Wüste. Der Busbahnhof ist das Beste hier.  Ich werde den Bus nehmen zur Halbinsel Valdez, dann mal Natur- und Tierexkursionen. Soll toll sein. Etwas weiter südlich habe ich im Wetterbericht Regen gesehen, kleine Schauer Tagsüber. Die Landschaft gibt immer nicht viel her. Die Strasse führte den ganzen Tag am Meer entlang, aber alles flach und es ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Sengende Hitze in der argentinischen Pampa

Sengende Hitze in der argentinischen Pampa

Durch die Pampa bin ich heute geflogen, sehr tief und mit vielen Pausen. Die Autos konnte ich dann doch nicht überholen. Der Wind war nicht stark genug. Es reichte nur für bis zu 40 kmh. Durch die enorme Hitze von 33 im Schatten und 45 Grad oder mehr auf der Straße war ich nach 30 Minuten heiß gelaufen. Die Schmierung von Kette, Lagern und Gelenken war super. Nur die Kühlung war mangelhaft. Jetzt muss ich erstmal wegen der Pizza Grande…

Weiterlesen Weiterlesen

Polizei in Argentinien

Polizei in Argentinien

Heute Abend stehe ich unter dem besonderen Schutz der Polizei. Direkt neben der Kontrollstation am Canal 15 dürfte ich mein Zelt aufbauen. Ein leerer Landstrich ohne Orte oder Ähnliches. Jede Richtung über 100 km kein Hotel etc.. Da fand ich den Vorschlag sehr gut, fast optimal. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen mit der Polizei hier gemacht. Mein Spanisch reicht tatsächlich für einfache Fragen und Gespräche. Habe ich also nicht umsonst gelernt. Ansonsten war es heute sehr heiß, die Sonne…

Weiterlesen Weiterlesen

Latinopop in Magdalena

Latinopop in Magdalena

Der Mond steht hoch am Himmel, fast voll. Nicht anders als auf der Nordhalbkugel. Es weht ein laues Lüftchen vom Meer, eher kühl. Frieren brauchte ich heute unterwegs nicht bei bis zu 28 Grad. Gewöhnen muss ich mich noch an den Sonnenstand, halt im Norden. Nur gut, dass das Navi weiß wo Nord ist und wann die Sonne untergeht. Nach fast 40 km war ich aus Buenes Aires raus. Übrigens habe ich es mir nicht nehmen lassen, heute früh nochmal…

Weiterlesen Weiterlesen

In Buenos Aires

In Buenos Aires

So richtig angekommen bin ich noch nicht. Dafür sind die Unterschiede doch zu groß. Einkaufen ist etwas schwieriger, da es keine oder kaum Supermärkte gibt. Mineralwasser bei 1,50 €, ähnliches bei uns 0,20 €. Andere Preise wie bei uns, und das, obwohl das Land bettelarm ist. Ich hoffe an den Ausfallstrassen doch noch einen Supermarkt zu finden für Nudeln und Müsli. Und heiß ist es hier. Über 30 Grad und schwül. Dann heute Abend ein Unwetter mit Blitz etc. Durch…

Weiterlesen Weiterlesen