Wie im Flug nach Patagonien

Wie im Flug nach Patagonien

Nur hoch oben fliegen ist schöner. Wie im Flug bin ich heute nach Patagonien gekommen und weiter bis Viedma. Sehr heiß bei 36 Grad, war aber meist guter Rückenwind. Gegen Mittag über den Rio Grande, jedoch nur ein kleiner Fluss. Damit bin ich in Patagonien angekommen. Die Landschaft ist halt ziemlich flach und eintönig. Manchmal ein paar Bäume oder ein Gehöft. Nach Sonnenuntergang kam ich erst in Viedma, am Rio Negro, an. Der Fluss ist ein bisschen breiter, mit Uferpromenade, Bäumen und Cafés. Dort sitze ich gerade. Gleich geht es weiter nach San Antonio.

Die Kommentare sind geschlossen.