Browsed by
Kategorie: Ankara

raus aus Ankara!

raus aus Ankara!

Die erste Woche war das Wetter eher kühl und nass. Fürs radeln nicht schlecht. Auch heute Morgen Regen. Der Wetterbericht sagt ähnliches Wetter in den nächsten Tagen. Das Fahrrad samt Gepäck ist wirklich schwer, vor allem am Berg. Aber die Übung bringt es. Nachdem die Küste hinter mir liegt, wird die Landschaft gewaltiger. Hohe Berge ringsherum, Orte wie in den Alpen, überall Neubauten. Ein Land im Aufbruch. Neben modernster Technik umständliches Hantieren mit viel Personal. Vorgänge sind nicht optimiert und…

Weiterlesen Weiterlesen

Der 1. Mai in Ankara – bleiben Sie daheim!

Der 1. Mai in Ankara – bleiben Sie daheim!

Größer könnte der Bruch nicht sein: Gestern Abend in Kälte und Regen in einer Kleinstadt im Hochgebirge, heute Abend in einer warmen Rockkneipe in der Hauptstadt Ankara bei einem Glas Bier. In der Provinz gibt es Tee und Ayram, selten Bier. Nach Raki muss man suchen, unter dem Tresen als Bückware.Ansonsten hat der Reiseführer recht mit dem Einleitungssatz, das Beste an Ankara sei der Abendflug nach Istanbul.  Außerdem sage ich, die Welthauptstadt an öffentlicher Unfreundlichkeit gegenüber Besuchern: das Hethitermuseum zeigte…

Weiterlesen Weiterlesen

Kizilcahamam

Kizilcahamam

Lang wurde es, da auf den letzten 60 km kein Ort oder Hotel war. Es ging wild durchs Gebirge. Die Karte sagte Pass bei 1350 m. Das Schild sagte 1570 und mein Navi 1565. 3 mal hatte ich schon gedacht, oben zu sein. Dann endlich abwärts, die letzten 25 km. Doch dann kam Sturm und Regen, natürlich von vorne, mit Kälte. Die LKWs nahmen Rücksicht, spritzten aber doch sehr, so alle Minute oder weniger. Tankstelle mit Raststätte, Hotel in 10…

Weiterlesen Weiterlesen