Kizilcahamam

Kizilcahamam

Lang wurde es, da auf den letzten 60 km kein Ort oder Hotel war. Es ging wild durchs Gebirge. Die Karte sagte Pass bei 1350 m. Das Schild sagte 1570 und mein Navi 1565. 3 mal hatte ich schon gedacht, oben zu sein. Dann endlich abwärts, die letzten 25 km. Doch dann kam Sturm und Regen, natürlich von vorne, mit Kälte. Die LKWs nahmen Rücksicht, spritzten aber doch sehr, so alle Minute oder weniger. Tankstelle mit Raststätte, Hotel in 10 km in der eisigen Nacht. Der Tee wärmte. Aus Mitleid brauchte ich auch nichts bezahlen. Endlich dann nach 9 Uhr der Ort. Aber im Gebirge. Das Hotel ganz oben. Badewanne, Fußbodenheizung, Bett, Fernseher, Raki. Langsam wurde es besser. Morgen werde ich aber mit Bus 40 km abkürzen und Ankara ansehen.  

Die Kommentare sind geschlossen.