… wenn es denn sein muß – wird eben auch so etwas gepostet – ich bin wieder in Cochrane

… wenn es denn sein muß – wird eben auch so etwas gepostet – ich bin wieder in Cochrane

So als Behinderter ist es nicht ganz einfach. Das was du möchtest geht gar nicht oder nur eingeschränkt und langsam. Der Unfall vor 10 Tagen war doch ganz schön heftig. Etwas wackelig bin ich noch immer. Am besten geht es im Liegen oder Sitzen. Das Fahrrad ist gewöhnungsbedürftig. Üben, üben, üben. Wenig Luft vorne und irgendetwas ist verbogen. Kein Wunder bei dem Unfall. Gestern traf ich die Leute wieder, die die Erstversorgung gemacht und den Transport ins Krankenhaus überwacht hatten. Holländer, echte Profis, 4 Jahre unterwegs noch. Muss ziemlich blutig gewesen sein. Ich war ansprechbar, aber weit weg. Der Aufprall vom Stein an der Schläfe und meine Landung am Strassenrand  waren wohl recht heftig.
Heute hat es wenigstens zu einem Ausflug gereicht. Morgen ist Ruhetag, zumindest so geplant.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Kommentare sind geschlossen.