Blackout und völlige Dunkelheit in den Bergen vor Daxian

Blackout und völlige Dunkelheit in den Bergen vor Daxian

Mitten in den Bergen. Chinesische Kleinstadt mit 200.000 Einwohnern, höchstens 200 Häuser größer 40 Stockwerke, aber Ausschilderung nach Dashuan, zwar völlig falsch, aber immerhin.
Es regnete nicht und es ging sogar abwärts durch ein phantastisches Tal mit Wolken auf den Bergspitzen und einem rauschenden Fluss. Überall Feldbrocken auf der Strasse. Für 18 Uhr war meine Ankunft in Daxian berechnet. Pusstekuchen. Dann verließen Strasse und Eisenbahntrasse das Tal und es war wieder Gebirge. So wurde es dann 22 Uhr. Die letzten 3 Stunden in völliger Dunkelheit. Wahrscheinlich Blackout. In Daxian war dann schnell ein Hotel gefunden: 138 RMB scheint der Standardpreis zu sein, aber gut. Noch ein langer Weg zum Yangtse, aber China ist ja bekanntlich groß.

Die Kommentare sind geschlossen.