Flug erwartet

Flug erwartet

Heute soll Jürgen planmäßig um 13.50 Uhr aus Istanbul kommend hier auf dem Leipziger Flughafen landen.

Die Umstellung wird sicher etwas brauchen. Nicht nur wegen des kälteren Wetters und der deutschen Küche, sondern wohl vor allem, weil Freiheit nun jeden Tag neu definiert werden muß. Der Alltag gibt so seine Spielregeln – mensch kann sie auch Verpflichtungen nennen – vor. Wer wünscht sich das nicht, immer mal wieder daraus auszubrechen. Ein Urlaub gibt dafür die Chance. Und die nutze ich ab dem Sonntag für 13 Tage an der Ostsee. Es ist so schade für mich, ohne Jürgen zu fahren. Doch Mutter geht es inzwischen so, daß sie nicht mehr alleine bleiben kann und ziemlich viel Betreuung und Pflege benötigt. Das wird jetzt leider Jürgen als heftiges Kontrastprogramm zu den letzten Wochen erleben.

Möge er gut hier wieder ankommen.

4 Gedanken zu „Flug erwartet

  1. Lieber Jürgen,
    atemberaubend bin ich Deinen Zeilen gefolgt, und bin ganz ganz neugierig auf die Bilder, die Du gemacht hast.
    Es wird bestimmt schwer, wieder an nur einem Ort zu verweilen. Dennoch wünsch ich Dir ein gutes Ankommen – in aller Ruhe.
    Herzlich liebe Grüße von der Lintzeline

  2. Lieber Jürgen, liebe Rita, danke für eure interessanten Berichte. So konnten wir Jürgen doch im Geiste verfolgen und ahnen, wie geheimnisvoll die Welt ist.
    Dir, liebe Rita, ein paar schöne Tage an der Ostsee.
    Dir, lieber Jürgen, trotz übernommener Pflege an Ritas Mutter, viel Kraft dazu. Vielleicht bleibt dir auch noch ein wenig Zeit, die Reise in Wort und Bild aufzuarbeiten. D.h. „in Wort“ hast du es ja schon zur Genüge getan, in Bild hätten wir gern alle etwas davon.

    Ganz liebe Grüße von Ingrid

Die Kommentare sind geschlossen.

Die Kommentare sind geschlossen.